Besichtigung Pelzatelier Halfmann

Gestern haben wir das Pelzatelier Halfmann auf der Luegallee besucht. Halfmann hat in diesem Jahr und Monat sein 85jähriges Bestehen. Fast viel unser Besuch im Hause sogar auf den Gründungstag.

Herr Halfmann schilderte uns detailliert, die verschiedenen Schnitte, Formen und Bearbeitungsweisen anhand von verschiedenen Modellen von Mänteln und Jacken.
Anschließend konnten wir einen Blick in die Werkstatt werfen. Hier wurde uns eindrucksvoll gezeigt, welch ein Aufwand betrieben werden muss, um einen Mantel oder Jacke aus Fellen zu erstellen.

Nach der eindrucksvollen Führung durch die Pelzmanufaktur, haben wir den Abend im „Alten Bierhause Meuser“ ausklingen lassen.